Mitgliedschaft "Test":
so funktioniert's

Testen Sie die Vorteile der Community.
Kostenlos.
Mit den Möglichkeiten der Mitgliedschaft "Exklusiv".
Zeitlich begrenzt!
Nach Ablauf behalten Sie Ihr Benutzerkonto und können jederzeit eine Exklusive Mitgliedschaft buchen.


Mitgliedschaft "EXKLUSIV":
so funktioniert's

Suchen und finden Sie ideale Reisepartner.
Stellen Sie sich interessanten Personen vor.
Nehmen Sie Kontakt auf.
chatten Sie mit anderen aktiven Mitgliedern (die volle Kontrolle wer zu Ihren Kontakten gehört liegt bei Ihnen)
Profitieren Sie von tollen Reiseangeboten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

BestAgePartners e.K.

Einige Worte vorab, da AGBs leider immer sehr umfangreich und unübersichtlich sind und nicht jeder diese lesen möchte:

Bei BestAgePartners gibt es keine Kosten, die automatisch entstehen und auch sonst keine Fallstricke. Sie können uns kostenlos testen. Nach dem Testzeitraum läuft Ihre Mitgliedschaft automatisch völlig kostenlos weiter und Sie können auch dann noch zahlreiche Funktionen nutzen. Nur wenn Sie selbst eine EXKLUSIV-Mitgliedschaft mit allen Funktionen wünschen, können Sie diese völlig selbstständig und separat zu fairen Preisen abschließen.

Dies finden Sie ausführlich auch nochmal unter §5 Kosten. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung(Stand: 01.09.2012)

§ 1 Gegenstand und Geltungsbereich

BestAgePartners ist ein Projekt der Firma BestAgePartners e.K., Silke Ruge, Am Antzweg 67b, 67112 Mutterstadt. BestAgePartners betreibt unter der Internetadresse http://www.BestAgePartners.com und anderen weiteren Domains und IP-Adressen, die von diesem Service oder dessen Kooperationspartnern genutzt oder angeboten werden, ein Internet-Portal speziell für Menschen, im sogenannten „best age“, wobei hier keine spezifische Altersangabe als Grundlage dient – Im Folgenden "BestAgePartners".

Zu den Angeboten von BestAgePartners gehört ein Themenbereich, ein Reiseangebot und andere Angebote, die jeweils kostenlos abrufbar sind. Daneben enthält BestAgePartners einen Mitgliederbereich mit Partnersuche speziell für den Urlaubs- und Freizeitbereich, verschiedenen Bereichen, einen Chat, Favoriten. Ziel soll für registrierte Mitglieder sein, einen passenden Reise- /Freizeitpartner zu finden. Für die uneingeschränkte Nutzung des Mitgliederbereichs ist eine Registrierung als Mitglied erforderlich. Die Mitgliedschaft unterteilt sich in eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft (eingeschränkte Nutzung) und eine kostenpflichtige Exklusiv-Mitgliedschaft (Nutzung aller Funktionen). Nach der Registrierung erhält jedes Mitglied für eine bestimmte Zeit eine Exklusiv-Mitgliedschaft zur Probe. Nach Ende des kostenlosen Probezeitraumes kann ein registriertes Mitglied über die kostenpflichtige Weiterführung als EXKLUSIV-Mitglied entscheiden oder als Basis-Mitglied kostenfrei aktiv bleiben. (s. § 5 Kosten).

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jegliche Rechtsbeziehungen, die im Zusammenhang mit den Dienstleistungen von BestAgePartners stehen. Sie definieren die Bedingungen unter denen die Benutzung von BestAgePartners erfolgt. Für alle Nutzer von BestAgePartners gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn die Nutzung oder der Zugriff von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt.

Durch das Nutzen von BestAgePartners, gleich in welcher Form, erklärt ein Nutzer verbindlich, diese Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein.

§ 2 Leistungen

  1. Ein interessierter Nutzer kann sich in Übereinstimmung und unter Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BestAgePartners als Mitglied registrieren, und sein eigenes Profil anlegen und sein Profil auf BestAgePartners präsentieren. Die Registrierung ist kostenlos und bietet dem Nutzer die Möglichkeit, nach bestimmten Kriterien eigenständig auf BestAgePartners, Urlaubs-/Freizeitpartner zu suchen. Gleichzeitig erklärt sich der Nutzer damit einverstanden über Neuigkeiten per Newsletter von BestAgePartners sowie deren Kooperationspartnern informiert zu werden.

  2. Die Herstellung einer Kontaktmöglichkeit zwischen Nutzern ist je nach aktuellem Angebot innerhalb eines bestimmten Zeitraumes kostenlos. Nach Ablauf des kostenlosen Nutzungszeitraumes entscheidet der Nutzer darüber, ob er die Mitgliedschaft kostenpflichtig fortsetzt (Exklusiv-Mitgliedschaft) oder kostenlos weiterführt (Basis-Mitgliedschaft). Bei einer Exklusiv-Mitgliedschaft kann ein Nutzer alle Funktionen von BestAgePartners nutzen und uneingeschränkt Kontakte zu anderen Mitgliedern herstellen. Er kann den Chat zum kontaktieren nutzen.

  1. Der Chat kann ausschließlich über die Plattform von BestAgePartners abgerufen werden. Zu den Dienstleistungen von BestAgePartners gehört nicht die Partnervermittlung, sondern BestAgePartners eröffnet lediglich Kommunikationsmöglichkeiten und stellt Informationen zu verschiedenen Themen und weitere zusätzliche Angebote bereit. Es wird keine Verantwortung für einen erfolgreichen Kontakt und folglich auch nicht für eine erfolgreiche Kontakt- oder Partnervermittlung übernommen. 

  1. Werbung, Gewinnspiele oder Kooperationen, die durch Dritte über Werbemittel oder Links bereitgestellt werden und auf externe Angebote verlinken, sind nicht Gegenstand der von BestAgePartners angebotenen Dienstleistungen.

  2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für die Domains, die zu BestAgePartners gehören und über die auf die Hauptdomain http://www. BestAgePartners.com weitergeleitet wird. 

§ 3 Ausschließlichkeit

Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen der Nutzer oder Dritter sind nur gültig, wenn BestAgePartners ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zustimmt. Wenn der Nutzer hiermit nicht einverstanden sein sollte, weist er BestAgePartners sofort schriftlich darauf hin. Für diesen Fall behält BestAgePartners sich vor, seine Angebote zurückzuziehen, ohne dass BestAgePartners gegenüber Ansprüche irgendwelcher Art erhoben werden können. Dem formularmäßigen Hinweis auf eigene Geschäftsbedingungen widersprechen wir hiermit.

§ 4 Vertragsschluss

Durch die Anmeldung/Registrierung bei BestAgePartners wird der Nutzer Mitglied des Dienstes und erklärt sein Einverständnis mit der Bindung an die Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung, solange er Mitglied bleibt.

Ein Einverständnis zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären auch die Nutzer, die den angebotenen Service ohne Mitgliedschaft und / oder ohne Anmeldung nutzen.

Die Mitgliedschaft besteht für den ausschließlichen, persönlichen Gebrauch des Nutzers. Der Nutzer darf anderen Personen nicht die Nutzung seiner Mitgliedschaft gestatten, und er darf sein Konto keiner anderen natürlichen oder juristischen Person abtreten oder in anderer Weise übertragen. Der Nutzer sichert BestAgePartners zu, dass seine bei der Registrierung angegebenen Daten (Name, Geburtsjahr, Anschrift, usw. ) der Wahrheit entsprechen.

BestAgePartners ist berechtigt, die Personalien des Nutzers anhand geeigneter amtlicher Papiere zu prüfen. Der Nutzer sichert BestAgePartners deshalb zu, auf Verlangen Kopien amtlicher Dokumente - insbesondere des Personalausweises - zu übermitteln.

§ 5 Kosten

Die Basis-Mitgliedschaft ist kostenlos und ermöglicht die eingeschränkte Nutzung des Mitgliederbereichs. Die Basis-Mitgliedschaft tritt automatisch in Kraft, wenn der kostenlose Probezeitraum der EXKLUSIV-Mitgliedschaft endet.

Die Nutzung bestimmter Funktionen von BestAgePartners ist  kostenpflichtig (Exklusiv-Mitgliedschaft). Die Mitglieder können unter unterschiedlich langen Mitgliedslaufzeiten wählen. BestAgePartners behält sich jederzeitige Preisänderungen vor. Im Falle einer Preiserhöhung wird diese erst nach Ablauf der aktuellen Mitgliedslaufzeit wirksam. Das Mitglied muss dem erhöhten Betrag vor der Verlängerung separat zustimmen, ansonsten endet die kostenpflichtige Mitgliedschaft. Bei eventuellen Zusatzdiensten behält es sich BestAgePartners vor, für diese Zusatzdienste einen weiteren Beitrag zu fordern. Dies wird an gegebener Stelle des Internetdienstes deutlich erwähnt.

Die Preise für die kostenpflichtige EXKLUSIV-Mitgliedschaft (nach Ende des kostenlosen Probezeitraumes):

30 Tage:     9,90 €

90 Tage:   24,90 €

180 Tage: 45,90 €

365 Tage: 79,90 €

Telekommunikationskosten und sonstige Kosten, die dem Nutzer durch den Zugriff auf die Dienste von BestAgePartners entstehen, hat der Nutzer zu tragen.

Die Zahlung erfolgt im voraus. Erst nach vollständigem Eingang der für den gewünschten Zeitraum vereinbarten Vergütung kann die Kontaktaufnahme- möglichkeit zu einem oder mehreren Nutzern, die ihr Profil bei BestAgePartners eingestellt haben, durch den Nutzer in Anspruch genommen werden.

Die Vergütungspflicht entsteht unabhängig von einer tatsächlichen Inanspruchnahme der Dienste von BestAgePartners durch den Nutzer und wird in dem Moment fällig, in dem sich der Nutzer für die kostenpflichtigen Dienstleistungen anmeldet. Gezahlt werden kann mittels der Zahlungsmöglichkeiten, die von dem Zahlungsabwickler Paypal für die Dienstleistungen von BestAgePartners zur Verfügung gestellt werden sowie per Banküberweisung. Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich über PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. 5. Etage 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxembourg und per Banküberweisung auf das Konto von BestAgePartners.

§ 6 Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG

Der Nutzer kann seine Vertragserklärung im Hinblick auf die Mitgliedschaft innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Email, Fax) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes. Der Widerruf ist zu richten an:

BestAgePartners

Silke Ruge

Postfach 1139

D- 67106 Mutterstadt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat.

§ 7 Gewährleistung

BestAgePartners kann nicht garantieren, dass die Datenbank Daten von Personen enthält, die nach Abgleich mit dem Suchprofil zu einem Treffer führen. BestAgePartners kann ebenso nicht für den Erfolg eines Kontaktgesuches garantieren. BestAgePartners stellt lediglich die technische Plattform. Eine Garantie für eine erfolgreiche Kontaktvermittlung kann nicht übernommen werden. BestAgePartners übernimmt keinerlei Haftung, falls innerhalb der Vertragslaufzeit kein Kontakt zu Stande kommt.

§ 8 Beendigung des Vertrages

Das Mitglied hat jederzeit das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Der Nutzer ist jedoch in diesem Fall verpflichtet, von ihm noch nicht gezahltes Entgelt für von ihm veranlasste Leistungen an BestAgePartners zu zahlen bzw. hat kein Recht auf eine Rückerstattung des an BestAgePartners gezahlten Entgeltes. Die Kündigung erfolgt wirksam durch eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe des Benutzernamens und Passwortes.

Der mit BestAgePartners geschlossene kostenpflichtige Dienstleistungsvertrag (Mitgliedschaft) endet automatisch nach Ende des bezahlten Nutzungszeitraumes, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Ein Anschlussvertrag ist möglich. Wird vor Beendigung des laufenden Vertrages ein Anschlussvertrag geschlossen, so beginnt der neue Vertrag an dem Tag, der auf den Ablauf des vorhergehenden Vertrages folgt. Für den neuen Vertrag gelten jeweils die zu Beginn des Anschlussvertrages aktuellen Preiskonditionen. Ein Anschlussvertrag begründet ein neues Vertragsverhältnis und führt nicht zu einer Reduzierung der Vergütung entsprechend der unter Kosten aufgeführten Staffelung. 

BestAgePartners behält sich das Recht vor, den Zugang umgehend auszusetzen oder zu beenden, wenn eine Verletzung einer Regelung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Nutzer bekannt wird. Der Nutzer ist jedoch auch in diesem Fall verpflichtet, von ihm noch nicht gezahltes Entgeld für von ihm veranlasste Leistungen an BestAgePartners zu zahlen bzw. hat kein Recht auf eine Rückerstattung des an BestAgePartners gezahlten Entgeldes.

Die Möglichkeit von BestAgePartners zur gesetzlich vorgesehenen außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

§ 9 Schutzrechte und sonstige Rechte

BestAgePartners enthält urheber-, marken- und sonstige schutzrechtlich geschützte Materialien (z.B. Textbeiträge, Grafiken, Bildelemente, Logos und Sounds) von BestAgePartners selbst und von seinen Lizenzgebern und Lizenznehmern. Außerdem können Nutzer und Mitglieder von BestAgePartners urheberrechtlich oder anderweitig schutzrechtlich geschützte Inhalte veröffentlichen, die auch dann Schutz genießen, wenn dies nicht ausdrücklich hervorgehoben wird. Alle Rechte an Programmen, Leistungen, Verfahren, Software, Technologien, Marken, Handelsnamen, Erfindungen und allen Materialien, die zu BestAgePartners gehören, liegen ausschließlich bei BestAgePartners. Die Nutzung sämtlicher Programme und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Marken und Handelsnamen ist ausschließlich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken zulässig. Eine Vervielfältigung der Programme, Leistungen, Verfahren, Software etc. –unabhängig zu welchem Zweck- ist unzulässig.

Das Herunter- oder Heraufladen und der sonstige Gebrauch derartigen Materials ist nur zulässig, soweit das Urhebergesetz dies ausdrücklich gestattet; die Nutzung ist ausschließlich für private Zwecke erlaubt. Nutzer von BestAgePartners dürfen das für BestAgePartners urheberrechtlich geschützte Material nicht vervielfältigen, veröffentlichen, nachbilden, übertragen, verbreiten oder kommerziell verwerten, und zwar weder auf konventionellem Wege noch in elektronischer Form.

Mit der Teilnahme an dem auf der Website ermöglichten Informationsaustausch überträgt der Nutzer BestAgePartners ein unwiderrufliches und unbefristetes Recht zur uneingeschränkten Nutzung seiner Mitgliedsbeiträge im Rahmen des Geschäftszwecks von BestAgePartners, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, zur Veröffentlichung, zur Bearbeitung sowie zur Speicherung und Veröffentlichung in elektronischen Medien und Datenbanken.

Der Nutzer garantiert, dass durch seine Beiträge und/oder Bilder bzw. Dateien keine Rechte Dritter verletzt werden.

Gleiches gilt für von Werbepartnern zur Verfügung gestelltes Text- und Bildmaterial. Der jeweilige Werbepartner garantiert, dass durch die Verwendung des Materials keine Rechte Dritter verletzt werden.

Mitglieder, die sich in bei Vorliegen von Regionalgruppen engagieren tun dies privat und ohne Verbindung eigener geschäftlicher Interessen.  

§ 10 Pflichten und Obliegenheiten der Mitglieder

  1. Der Nutzer versichert mit der Registrierung seinen Wohnsitz in Deutschland oder der EU zu haben.

  2. Jedes Mitglied ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon, Faxnummern, Wohn- und E-Mail Adressen und/oder URLs. Der Nutzer versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben. Vorsätzlich oder in betrügerischer Absicht gemachte Falschangaben können zivilrechtliche Schritte nach sich ziehen. Dies führt zu einer sofortigen Vertragsauflösung. Der Vergütungsanspruch von BestAgePartners bleibt unberührt.

  3. Jeder Nutzer verpflichtet sich, den von BestAgePartners angebotenen Dienst nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten.

  4. BestAgePartners darf nicht benutzt werden, um andere zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) anderer zu verletzen.

  1. Der Nutzer verpflichtet sich, keine Daten heraufzuladen, die Viren, Würmer, Trojaner enthalten (infizierte Software), die Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Nutzer ist Inhaber der jeweiligen Rechte oder hat die erforderliche Zustimmung zur Nutzung der Software bzw. des Materials;

  2. Weiterhin ist jeder Nutzer verpflichtet, den Dienst nicht in einer Art und Weise zu benutzen, die die Verfügbarkeit der Angebote für andere nachteilig beeinflusst;

  3. keine Inhalte oder Äußerungen zu verbreiten, zugänglich zu machen oder durch Links zu verknüpfen, die gegen geltendes Recht verstoßen. Dies gilt insbesondere für urheberrechtlich, markenrechtlich, wettbewerbsrechtlich oder andere geschützte Inhalte Dritter, beleidigende, Gewalt verherrlichende, bedrohende, anstößige, diskriminierende, verleumderische, jugendgefährdende, obszöne, hasserregende oder pornografische Inhalte oder strafbare Handlungen;

  4. keine Nackt- oder sonstige Fotos, die persönliche Informationen enthalten, veröffentlichen. BestAgePartners behält sich das Recht vor, ist aber nicht verpflichtet, jedes Portrait oder Foto, das diesen Verpflichtungen nicht entspricht, zurückzuweisen;

  5. keine E-Mails abzufangen und auch nicht zu versuchen, sie abzufangen;

  6. E-Mails an Nutzer zu keinem anderen Zweck als der persönlichen und privaten Kommunikation zu versenden, einschließlich des Anpreisens oder Anbietens von Waren oder Dienstleistungen an andere Mitglieder (ausgenommen von Fällen, in denen dies ausdrücklich von BestAgePartners gestattet wird);

  7. keine Werbung, kommerziellen Angebote, Spamnachrichten, Junk-Emails, , Kettenbriefe u.ä. zu versenden/verbreiten;

  8. in öffentlich lesbaren Einträgen keine Namen, Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adressen sowie URLs zu nennen.

  9. seinen Benutzernamen und sein Passwort vor Zugriffen Dritter zu schützen und diese Angaben nicht an Dritte weiterzugeben bzw. nicht Dritten zu überlassen;

  10. zu verhindern, dass mehrere Personen unter seinem Benutzernamen und Passwort die Dienste von BestAgePartners nutzen;

  11. keine geschäftlichen oder gewerblichen Absichten mit der Nutzung der Dienstleistungen von BestAgePartners zu verfolgen.

  12. Unbeschadet möglicher zivil- und strafrechtlicher Folgen für den einzelnen Nutzer, berechtigt die Nichtbeachtung einer der obigen Verhaltensverpflichtungen BestAgePartners zu einer sofortigen Kündigung der Mitgliedschaft sowie Nutzungserlaubnis. Der Vergütungsanspruch von BestAgePartners bleibt unberührt.

  13. Der Nutzer ist für alle von ihm bzw. über seine Zugangskennung produzierten und publizierten Inhalte selbst verantwortlich.

  14. Der Nutzer ist allein verantwortlich für seine Kontakte zu anderen BestAgePartners-Mitgliedern und Nutzern. BestAgePartners behält sich das Recht vor, ist aber nicht verpflichtet, Streitigkeiten zwischen dem Nutzer und anderen Mitgliedern bzw. Nutzern zu überwachen und/oder durch Vermittlung beizulegen.

  15. Soweit der Nutzer mit seiner Anmeldung geschäftliche Interessen verbindet und /oder die ihm anvertrauten Daten Dritter zu kommerziellen Zwecken verwendet und dabei gegen eine oder mehrere oben genannte Verhaltenspflichten verstößt, verpflichtet er sich, an BestAgePartners eine Vertragsstrafe ich Höhe von EUR 5.000,-- für jede nachgewiesene Zuwiderhandlung zu zahlen. Weitergehende Schadensersatzansprüche bleiben unberührt.

  16. Der Autor hat kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung seiner Inhalte.

  17. Fotos, die BestAgePartners zur Veröffentlichung innerhalb eines Profiles zugestellt werden, müssen aktuell sein und eine Identifizierung des entsprechenden Mitgliedes zulassen. Das Gesicht muss als Ganzes zu erkennen sein. BestAgePartners haftet in keinem Fall für die Verletzung gegebenenfalls bestehender Urheberrechte Dritter an dem Bildmaterial.

  1. BestAgePartners überprüft Profile nach den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auf die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen. Dennoch übernimmt BestAgePartners keinerlei Mitverantwortung für den Inhalt der Profile.

  2. Besondere Regeln gelten zudem für die Nutzung des Chat. 

§ 11 Datensicherheit

Der Nutzer stellt Sicherheitskopien der von ihm an BestAgePartners übermittelten Inhalte her. Die Daten von Nutzern auf BestAgePartners sind sorgfältig gesichert. Im Falle eines dennoch eintretenden Datenverlustes ist das Mitglied verpflichtet, die betreffenden Datenbestände nochmals unentgeltlich BestAgePartners zur Verfügung zu stellen.

§ 12 Betrieb

Der Betrieb des Datenbanksystems sowie sonstiger Dienstleistungen stehen im alleinigen Ermessen von BestAgePartners. BestAgePartners gewährleistet nicht den jederzeitigen ordnungsgemäßen Betrieb bzw. die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit der BestAgePartners angebotenen Dienstleistungen.

BestAgePartners ist berechtigt, die angebotenen Dienstleistungen ganz oder teilweise einzustellen. Im Falle der Beendigung des Hauptdienstes (Kontaktieren über Datenbank) erhält der Nutzer gezahlte Beträge anteilig zurück. In allen anderen Fällen (Veränderung der Dienste oder Beendigung von Nebendiensten (wie z.B. Beratung) besteht kein Anspruch auf Rückzahlung oder Sonderkündigung.

In der Regel steht das Datenbanksystem 24 Stunden täglich an 7 Tagen der Woche zur Verfügung. BestAgePartners bemüht sich um eine größtmögliche Verfügbarkeit der Server und damit der Inhalte und gespeicherten E-Mail Nachrichten, kann dies aber nicht garantieren oder sich hier zu bestimmten Verfügbarkeitsanteilen verpflichten. BestAgePartners übernimmt keine Gewähr für ununterbrochene Verfügbarkeit von Daten. BestAgePartners schließt die Haftung für aufgrund technisch bedingter Ausfälle verursachte Datenverluste, abgebrochene Datenübertragungen oder sonstige Probleme aus.

 

§ 13 Unabhängige Leistungsanbieter

Dienstleistungen, die auf der Website von BestAgePartners von Dritten angeboten werden, können zusätzlichen Bedingungen unterworfen sein und für das Mitglied kostenpflichtig sein. Das Mitglied ist verpflichtet, sich vor der Inanspruchnahme der Leistungen Dritter über dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Preise zu informieren. BestAgePartners ist weder Partei noch Vertreter einer Transaktion zwischen einem Mitglied und einem Dritten.

§ 14 Haftung

Für die von Mitgliedern eingestellten Beiträge und Profile übernimmt BestAgePartners keinerlei Haftung. Weiterhin kann BestAgePartners nicht für falsche Angaben in den Profilen verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer verpflichtet sich, BestAgePartners (einschließlich aller Mitarbeiter von BestAgePartners) von allen Ansprüchen freizustellen, die Dritte wegen seiner Anmeldung und/oder Mitgliedsbeiträge im In- und/oder Ausland geltend machen. Soweit Mitgliedsbeiträge nach vorheriger Registrierung von Mitgliedsdaten eingestellt worden sind, stellt der registrierte Nutzer BestAgePartners (bzw. seine Mitarbeiter) auch insoweit von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, wie diese Mitgliedsbeiträge nicht von dem registrierten Mitglied selbst, sondern von Dritten eingestellt worden sind. Die vorgenannten Freistellungen beziehen sich insbesondere, aber nicht ausschließlich, auf Ansprüche, die Dritte wegen der Verletzung von Urheber- oder vergleichbaren Rechten, wegen der Verletzung wettbewerbsrechtlicher Vorschriften sowie wegen beleidigender oder sonst rechtswidriger Inhalte geltend machen. Zu der Freistellungsverpflichtung gehört insbesondere die Übernahme angemessener Rechtsverfolgungskosten, die BestAgePartners bzw. seinen Mitarbeitern und sonstigen Vertretern und/oder Dritten entstehen.

BestAgePartners übernimmt keinerlei Haftung dafür, dass die Website erreicht werden kann oder dafür, dass Mitgliedsbeiträge im Rahmen des angebotenen Informationsaustausches rechtzeitig und vollständig übermittelt werden. Ebenso ausgeschlossen ist eine Haftung von BestAgePartners für die technische Verwertbarkeit von Mitgliedsbeiträgen, insbesondere die Virenfreiheit mitübersandter Dateien. Eine Haftung von BestAgePartners für Websites, auf die mit Links verwiesen wird, findet nicht statt. BestAgePartners haftet nicht dafür, dass Angaben und Informationen, welche die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

BestAgePartners bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit sich in Regionalgruppen zu organisieren und unterstützt die Mitglieder z.B. bei der Veröffentlichung von Terminen und Treffpunkten. Eine Haftung für diese Regionalgruppen übernimmt BestAgePartners ausdrücklich nicht. Die Regionalgruppen werden von den Mitgliedern privat organisiert.

BestAgePartners haftet auch nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von BestAgePartners Nutzern (z.B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank von BestAgePartners).

In jedem Falle ist die Haftung von BestAgePartners auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

§ 15 Überwachung

BestAgePartners behält sich das Recht vor, ist aber nicht verpflichtet, das in den öffentlich zugänglichen Bereichen von BestAgePartners veröffentlichte Material zu überwachen. Der Service kann nach freiem Ermessen entscheiden, ob das von den Mitgliedern dort zur Verfügung stehende Material weiterhin angeboten bleibt oder aber vom Server herunter genommen wird. Dessen ungeachtet bleibt der Kunde allein verantwortlich für das Material, das er in öffentlichen Bereichen von BestAgePartners und in seinen privaten E-Mail Nachrichten zugänglich macht. Zwischen dem Kunden und anderen BestAgePartners-Mitgliedern versandte E-Mails, die der allgemeinen Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, werden von BestAgePartners als privat behandelt.


BestAgePartners distanziert sich grundsätzlich von ehrverletzenden Äußerungen der Mitglieder im in Forum, Blog, Chat usw. Sollte BestAgePartners Kenntnis von solchen Äußerungen erlangen, verpflichtet sich BestAgePartners zur Löschung der jeweiligen Beiträge. Die Mitglieder sind dazu verpflichtet, den Betreiber auf solche Äußerungen hinzuweisen.

 

§ 16 Datenschutz

Sämtliche Registrierungsdaten, Profildaten, Bankdaten und sonstige personenbezogene Daten unterliegen unseren Datenschutzbestimmungen. Diese können Sie hier einsehen:

 

§ 17 Sonstige Regelungen

Die Nutzung der Website unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regelungen der E-Commerce-Richtlinie der Europäischen Union bzw. das diese umsetzenden deutschen Rechts über die Informationspflichten und über den Vertragsschluss gelten nicht, soweit sie abdingbar sind. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Mutterstadt.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder unvollständig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unberührt.

BestAgePartners behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit in zumutbarer Weise zu ändern. Die aktuell geltenden Teilnahmebedingungen können jederzeit über die Website eingesehen werden. 

BestAgePartners ist berechtigt, jederzeit einem Nutzer bei Verstoß oder bei Verdacht eines Verstoßes gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Zugang zu den angebotenen Dienstleistungen zu sperren, ihn von jeder weiteren Nutzung auszuschließen sowie die eingestellten Profildaten zu löschen und jegliche Kommunikation zu einem anderen Nutzer über http://www. BestAgePartners.com zu stoppen.

BestAgePartners behält sich vor, auf Verstöße dieser Nutzungsbedingungen hin Schadenersatz, z.B. wegen Imageverlust, geltend zu machen. Hierbei beträgt die Mindestsumme des Schadenersatzes € 5.000,-.

Hiermit wird gemäß § 33, Abs. 1 BDSG sowie § 4 Teledienst Datenschutz Verordnung darüber unterrichtet, dass BestAgePartners die Daten der Mitglieder in maschinenlesbarer Form maschinell verarbeitet.

Gerichtsstand von BestAgePartners ist Mutterstadt.

Mutterstadt, 01.09.2012